Seminar

Beginn
25
. bis
Ende
26. Juni 2022
Beginn
10:00
Uhr
Zielgruppe
Politisch Interessierte

Kreative Wahlkampfformate - Aktions-, Medien- und Veranstaltungsideen mit weniger Aufwand und mehr Wirkung

Pädagogische Verantwortung
Die pädagogische Verantwortung im Sinne des NEBG trägt das Bildungs- und TagungsZentrum HVHS Springe e.V.
Beschreibung

Wahlkämpfe sind eine besondere Kommunikationsform in der Demokratie. Das trifft einmal mehr für die niedersächsische Landtagswahl im Herbst 2022 zu. In dem Flächenbundesland sind dann beinahe 6,5 Millionen Bürger*innen aufgerufen, sich zwischen den parteipolitischen Angeboten und konkurrierenden Politiker:innen zu entscheiden. Zeitgleich wandeln sich die Erwartungen von Wähler*innen an moderne Wahlkämpfe. In dem Wochenendseminar erhalten Teilnehmende Anregungen und Ideen, die vielerorts bekannte Praxis aus Infoständen und Plakaten zu verändern und Neues zu erproben. Mit wenig zeitlichem, personellem und finanziellem Aufwand kann man Ideen im Wahlkampf verwirklichen, die Wirkung zeigen und zugleich Spaß machen. Darüber hinaus befassen sich die Seminarteilnehmenden mit diversen Kreativitätstechniken. Im Vordergrund stehen dabei Aktionen und Ideen nah bei den Menschen, also auf der Straße oder vor der Haustür.

Seminarprogramm:
Nach der Meinung fragen – die Meinung sagen
- Kritischer Blick auf Werbung von und durch Parteien
- Wertschätzung als Grundlage für das demokratisches Gespräch
- Auffallen um jeden Preis? – Wahlkampf zwischen Inhalt und PR

Kreativitätstechniken für die eigene politische Arbeit
- Kreativ arbeiten im politischen Team
- Techniken und Instrumente für eine kreative Ideenentwicklung
- Arbeiten an Fallbeispielen der Teilnehmenden

Politik lebt von einer überzeugenden Geschichtenerzählung
- Einführung und Erprobung in die Methode des Storytelling
- Aufmerksamkeit erzeugen und für Inhalte werben

Hinweis: Dieses Seminar richtet sich an politisch Interessierte.

Anmeldung

Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt über die Politische Bildungsgemeinschaft Niedersachsen: info@pbnds.de